Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Leserbriefe

Ungebremster Bauirrsinn

SEM Nord: Eigentümerstellen sich quer;München 25./26. Juli

SEM Nord ist also, wie erwartet, zurück, mit all den Szenarien bis hin zu Enteignungen, die SPD und Grüne und Herr Oberbürgermeister Reiter natürlich niemals anstreben. Die Halbwertszeit solcher Zusagen und Beschlüsse lässt sich an der Wiedererstehung der SEM messen.

Dem Slogan der Grünen folgend, werden in diesem Umfeld Nahrungsmittel für die Münchener Bevölkerung erzeugt. Die Landwirte und Gärtner erfüllen alle Kriterien, die gefordert werden: regionale Erzeugung, kurze Wege. Mit der geplanten Maßnahme wird dies zunichtegemacht.

Ergänzend sei noch festzustellen, dass nicht nur Landwirte und Gärtner gegen die ungezügelte Bebauung sind, sondern auch Großteile der Bevölkerung. Mit der Bebauung Hochmuttinger Straße, Ratoldstraße und Lerchenauer Feld entstehen über 3000 Wohnungen, die die gesamte Infrastruktur sprengen werden. Man soll die örtlichen Bürgerinitiativen unterstützen, um diesen ungebremsten Bauirrsinn zu beenden, denn er hilft nur den Investoren, die sich schon die Hände reiben. Wehret den Anfängen, denn mit den Aussagen von Politikern ist keine Zukunft zu gestalten.

Peter Pagnin

München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telematik-Infrastruktur
Sebastian Horsch: Ärzte rebellieren gegen Spahns Digital-Plan; Bayern 28. Juli
Telematik-Infrastruktur
Erleichterungen zumindest erproben
Kathrin Braun: MehrTests, mehr Infizierte?;Politik 1. August
Erleichterungen zumindest erproben
Die Spaltung war nicht mehr abzuwenden
Umwidmung in Istanbul;Leserforum 28. Juli
Die Spaltung war nicht mehr abzuwenden
Der Staat hat die Eltern bei der Schulausbildung ziemlich alleine gelassen
Maskenpflicht an den Schulen; Titelseite 1./2. August
Der Staat hat die Eltern bei der Schulausbildung ziemlich alleine gelassen

Kommentare