Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Leserbriefe

Schanigarten

Klaus Vick: Wir sind wieder die Gelackmeierten;München 28. Juli

Das war ja vorherzusehen, dass Josef Bachmaier, Wirt des „Fraunhofer“-Gasthauses, wieder einen Grund findet, um gegen den Radstreifen auf der Fraunhoferstraße Stimmung zu machen. Er will hier einen „Schanigarten“ einrichten. Wobei ja in dem Artikel ziemlich genau definiert ist, was das ist: nämlich „kleine Gaststätten in Parkbuchten“. Tja, und jetzt gibt es hier eben keine Parkbuchten. Freilich könnte man jetzt argumentieren: gleiches Recht für alle. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass der Radstreifen eingerichtet wurde, um die Sicherheit für die Radler zu erhöhen. Wenn der Streifen jetzt wegfiele, müssten sich die Radler wieder die verbleibende, enge Fahrbahn mit den Autofahrern und der Trambahn teilen. Wenn hingegen Parkplätze wegfallen, wird keine Gefahrenstelle geschaffen.

Das sollte der Wirt mal bedenken. Zumal er auch früher keine Freischankfläche hatte, die Leute auch in den vergangenen Jahren bei schönem Wetter bei ihm nicht draußen sitzen konnten.

Petra Martin

München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telematik-Infrastruktur
Sebastian Horsch: Ärzte rebellieren gegen Spahns Digital-Plan; Bayern 28. Juli
Telematik-Infrastruktur
Erleichterungen zumindest erproben
Kathrin Braun: MehrTests, mehr Infizierte?;Politik 1. August
Erleichterungen zumindest erproben
Die Spaltung war nicht mehr abzuwenden
Umwidmung in Istanbul;Leserforum 28. Juli
Die Spaltung war nicht mehr abzuwenden
Der Staat hat die Eltern bei der Schulausbildung ziemlich alleine gelassen
Maskenpflicht an den Schulen; Titelseite 1./2. August
Der Staat hat die Eltern bei der Schulausbildung ziemlich alleine gelassen

Kommentare