Nicht nur Übergewichtige

Das System krankt; Leserforum 20. Juli

So so, die Übergewichtigen haben Sie als Verursacher von Kosten ausgemacht? Vergessen wir dann aber nicht die Raucher: Krebs, Asthma, belastetes Herz-Kreislauf-System. Diejenigen, die sich im Übermaß dem ach so gesunden Sport verschrieben haben: in sämtlichen Sportarten Überforderung, Verletzungen durch rücksichtslose Fahrradfahrer auch bei unschuldigen Dritten im Straßenverkehr. Die Alkoholkranken, die mit ihrer Sucht ihre Familien tyrannisieren, besoffen Unfälle verursachen und in der Arbeit teure Fehler basteln. Und Last not least die Menge von Drogen- und Tablettensüchtigen. Oder die Fußballhooligans – unter den Fans dieser Sportart sind ja auch nicht nur dumme Menschen, obwohl manche das glauben. Die armen Geschöpfe, die an Magersucht oder Bulimie leiden, verursachen auch Kosten. Depressive verursachen Kosten. Bei der tatsächlich hohen Zahl von Übergewichtigen dürfen Sie ohne Weiteres davon ausgehen, dass unter ihnen auch etliche Verantwortungsbewusste mit etlichen Versuchen abzunehmen sind. Klappt nicht so recht, denn Übergewicht ist eine komplizierte Stoffwechselproblematik, der mit schlichter Selbstverantwortung nicht beizukommen ist. Die Nahrungsmittelindustrie tut noch ein Übriges, mit allerlei Ingredienzien den Verzehr nicht zuträglicher Speisen zu fördern. Wie mir eine ätherisch schlanke Internistin sagte: „Jeder macht irgendwas Ungesundes.“ 

Gabriele Bienwald Gauting

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volksmusik lebt – und wie!
Bayerische Volksmusik – ganz ohne Klimbim; Leserforum 23. Mai
Volksmusik lebt – und wie!
Kraftdemonstration
Israel und Palästina – wenig Objektivität; Leserforum 18. Mai, Marcus Mäckler: „Die Toten sind Teil eines Kalküls“, Interview mit Peter Lintl; Politik 16. Mai
Kraftdemonstration

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.