Lang-Lkw schont die Straßen

Überlange Monster; Leserforum 11. Oktober

Sie sagen, Lange Lkw verursachen Straßenschäden wegen des Gewichtes. Das Gewicht von maximal 40 Tonnen verlagert sich beim Gigaliner auf 7 bis 8 Achsen, somit werden Straßen geschont- Lang-Lkw fahren ausschließlich auf bestimmten Strecken, auf denen sie spielend über die Kreisverkehre kommen durch eine ausgeklügelte hoch entwickelte Lenk/Achsentechnik. Für den Verteilerverkehr in der Innenstadt muss so oder so auf kleine Laster umgeladen werden, denn auch ein normaler Sattelzug beliefert nicht in der Fußgängerzone. In der Regel findet der Gigaliner-Verkehr im Werksverkehr statt, das heißt von Großlager zu Großlager (Autoindustrie etc.). Ich schick ihnen gerne die Zeitschrift „Fernfahrer“, Ausgabe 11/17 zu. Können sie gerne alles nachlesen. 

Romana Riesbeck Dorfen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraftdemonstration
Israel und Palästina – wenig Objektivität; Leserforum 18. Mai, Marcus Mäckler: „Die Toten sind Teil eines Kalküls“, Interview mit Peter Lintl; Politik 16. Mai
Kraftdemonstration

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.