Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Leserbriefe

Online-Zulassung

Corona-Stau in Zulassungsstellen; Bayern 25./26. Juli

Man kann die Zulassungsvorgänge über das Bürgerportal online abwickeln. Dahin gelangt man auch über die Onlineportale der Landratsämter. Voraussetzung ist aber, dass man sich mit seinem Personalausweis online ausweisen kann. Der Zulassungsprozess erfolgt dann automatisiert. Man muss sich nur die Nummernschilder besorgen, sofern man neue braucht, und eine Kennung seiner Versicherung. Die Kennzeichen kann man online hervorragend und schnell bestellen. In jedem Fall günstiger als bei den Schildermachern neben den Zulassungsstellen vor Ort. Ich finde es allerdings sehr schwach, dass die Zulassungsstellen auf ihren Internetseiten nicht besser und auffälliger auf ihren Service hinweisen. Nähere Informationen zu den Möglichkeiten findet man auch auf der Website des Bundesverkehrsministeriums (bmvi.de).

Christian Hirschberg

Holzkirchen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stoppt die Radl-Rambos
Nur für Radl-Rambos;Leserforum 16. Juli
Stoppt die Radl-Rambos
München im Griff der Radler
Radler und Autofahrer:Das geliebte Goldene Kalb und die Melkkuh der Nation; Leserforum 10. August
München im Griff der Radler
Diskussion über Corona-Auswirkungen
GesunderMenschenverstand;Leserforum 8./9. AugustBeeinflussbarkeit der Massen; Leserforum 10. August
Diskussion über Corona-Auswirkungen
Schilder ans Radl
Radler und Autofahrer:Das geliebte Goldene Kalb und die Melkkuh der Nation; Leserforum 10. August
Schilder ans Radl

Kommentare