Leserbriefe

Der neue Sternekoch

Corona brachteStückl an den Herd;Kultur 18. Mai

Ma hört es fast aus jedem Loch:

„Da Christian is iatz Sternekoch! Er kocht mit Leidenschaft und gern und hat scho oan Coronastern.“

Er hantiert mit Töpf und Pfannen, schwenkt de Haferl und de Kannen; hätt liaber uns recht hart rumgscheicht als dass eahm s Gmias viel z stark verweicht,

taat liaber uns durch s Theater jagn als sich mit de Rezepte plagn, hätt im Passion Regie gern gführt, weil er net gern in Suppn rührt,

waar liaber durch de Massn gwatn als a zaundürrs Schnitzl z bratn, liaber waar eahm Bühnenschweiß als z schaugn nach seim ´al-dente-Reis´.

Wia im Theater siehg i n renna, dass eahm d Nudeln net verbrenna; denn, was er ´kocht´, des wiss ma gwiß, dass s – erbbedingt – genießbar is!

Mia hoffn, er ´kocht´ in zwoa Jahr mit uns mitnand ganz wunderbar voll Freid, aus Liab, mit aller Kraft s Passionsspiel voller Leiden...schaft.

Walter F. X. Lang

Oberammergau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Künstlerische Weiterentwicklung
Künstlerische Weiterentwicklung
„The Hammer“ und europäische Verfassungen
Gericht kippt 20-Uhr-Regelung; Titelseite 29. Mai
„The Hammer“ und europäische Verfassungen
Politik in Corona-Zeiten
Klaus Vick: „Es gab immer den Hang zu einfachen Erklärungen“; Interview mit Jasmin Riedl, München 12. Mai
Politik in Corona-Zeiten

Kommentare