Dieselben Pharisäer

Bundeswehr-Soldat wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht; Weltspiegel 8. Mai

Es ist schon höchst bedenklich wenn die führenden Nationen der Welt ihre Satelliten um die Welt und sogar bis zum Mars schicken, während sich der Abschaum der Gesellschaft im Darknet tummelt. So wie es von den Medien immer dargestellt wird, kann man sich im Darknet zu Attentaten verabreden, Waffen kaufen und sogar Menschenhandel betreiben. Ich vermute mal, dass die technischen Möglichkeiten sehr wohl gegeben sind, um diesen Sumpf trocknen zu legen. Es ist wohl auch davon auszugehen das die allermeisten Menschen froh wären wenn man diesem Gesindel zumindest in Bereichen wie der Computerkriminalität und dem Darknet auf die Spur kommen würde. Wenn man sich die Debatten in den Medien anschaut, dann sind es meist die Helden aus dem linksliberalen Lagern die unter dem Vorwand des Datenschutzes eine härtere Vorgehensweise der Regierung vehement ablehnen. Das sind dann auch dieselben Pharisäer, die dem Staat vorwerfen, er sei untätig und würde auch zu wenig Polizei einstellen, und genau diese Herrschaften marschieren dann immer vorneweg, wenn es darum geht, dass die Polizei bei verschiedenen Veranstaltungen zu präsent ist oder in ihrer Ausdrucksweise zu martialisch auftritt. Siehe Silvester in Köln. 

Josef Reischl Schwabhausen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Agrarwende nötig
Wunderschöne Blühwiese; Leserforum 8. Juni
Agrarwende nötig
Zwist zwischen Schwesterparteien
CSU setzt Merkel 13 Tage Frist; Titelseite, Georg Anastasiadis: So viel Krise wie nie; Kommentar, Maximilian Heim: „Keine Lösung in der Sache“, Interview mit Christian …
Zwist zwischen Schwesterparteien
Drei Kinder sind genug
Weltweite Geburtenkontrolle; Leserforum 15. Juni
Drei Kinder sind genug
Nicht besorgniserregend
Wir müssen handeln; Leserforum 18. Juni
Nicht besorgniserregend

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.