Brüsseler Gericht spricht Islamisten Abdeslam des Mordversuchs schuldig

Brüsseler Gericht spricht Islamisten Abdeslam des Mordversuchs schuldig

Sprachlicher Begriff

Wahnvorstellungen der NS-Ideologen; Leserforum 3./4. Februar

Meinen herzlichen Glückwunsch an Dr. Englert zu diesem hervorragenden Leserbrief. Endlich spricht einmal jemand den unsinnigen Gebrauch des Wortes „Anisemitismus“ in Bezug auf Judenhass an. Wie Dr. Englert richtig schreibt, ist semitisch eine Sprachenbezeichnung, und Semiten sind folglich Angehörige einer großen Sprachfamilie, deren weitaus größten Teil die Araber ausmachen, während die meist jüdischen Hebräer nur eine verschwindend geringe Gruppe darin bilden. Grotesk wird es daher, wenn man heute oft von arabischem Antisemitismus spricht. Hier müsste es sich demnach um arabischen Selbsthass handeln. Allerdings wurde der Begriff „Antisemitismus“ für Judenhass mit Sicherheit nicht von den Nationalsozialisten geprägt, da er weit länger belegt ist. Interessanterweise taucht er erstmals 1879 in der „Allgemeinen Zeitung des Judenthums“ in seinem heute noch üblichen Sprachgebrauch auf. Dennoch kann man den Nationalsozialisten ausgesprochen abstruse Verwendungen sprachlicher Bezeichnungen für vermeintliche Rassen anlasten. Der fragwürdigste Begriff von allen dürfte der einer „arischen Rasse“ sein. Auch die Arier sind nämlich eine größere Sprachfamilie innerhalb der indogermanischen, denn arisch bezeichnet die engere Verwandtschaft der indischen und iranischen Sprachen. Die Angehörigen dieser Sprachen entsprechen aber sicher nicht der Vorstellung Hitlers von einem „Arier“. Zu welchen aberwitzig lächerlichen Konstellationen es kommen kann, wenn man Sprache und Rasse gleichsetzt, zeigen Louis Armstrong oder Harry Bellafonte, die auf Grund ihrer englischen Muttersprache dann reinrassige Germanen sein müssten. 

Dr. Hans Tyroller M.A. Eichenau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeitsverbot und staatlicher Mietwucher
Lasst die Flüchtlinge arbeiten!; Die CSU versündigt sich an den geflüchteten Menschen; Leserforum 21./22. und 20 April, Katrin Woitsch: Unfaire Abrechnung; Kommentar, …
Arbeitsverbot und staatlicher Mietwucher
Hilfe für Hund
Den braucht‘s nicht; Leserforum 17. April
Hilfe für Hund
Verzweifelte Strampelei
Gier der Krankenkassen; Leserforum 17. April
Verzweifelte Strampelei

Kommentare