Leserbriefe

LIEBE LESER

In dem Brief zu den Gräueltaten des Zweiten Weltkrieges wird die Zerstörung der Kathedrale von Coventry am 14. November 1940 durch die deutsche Luftwaffe erwähnt. Bis heute sind die Ruinen der Kirche ein gottesdienstlich genutzter Ort. Bei den Aufräumungsarbeiten wurde ein kleines Kreuz aus drei Zimmermannsnägeln der alten Kathedrale zusammengesetzt. Ein solches Nagelkreuz wurde 1988 als Zeichen der Versöhnung der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin gespendet, die ebenfalls durch Luftangriffe zerstört wurde.

Bernd Kreuels

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gamsbestände verringert
Gamsbestände verringert
Hilfe zur Selbsthilfe
Georg Anastasiadis:Retten, aber wie?;Kommentar 17./18. August
Hilfe zur Selbsthilfe
Verbindung zwischen Mensch und Gott
Katrin Woitsch: Eklat amAltar; Bayern 17./18. August
Verbindung zwischen Mensch und Gott
Arme Füchse
Fuchs ist erlegt;Bayern 13. August
Arme Füchse

Kommentare