Leserseite

Oh, du naiver Deuscher Michel, wach’ auf!

Hoffnung in den Krisenländern der EU; Politik 23. Juli

In Trapani auf Sizilien/Italien lief ein größerer Hund von einem Fischerboot auf die Straße und griff meine Frau und mich an. Ich musste daraufhin mit einer Oberschenkelverletzung im Krankenhaus behandelt werden. Ein Polizist, der in der Klinik Dienst leistete, gab mir im Beisein einer Ärztin den Rat, gegen die Verantwortlichen keine Anzeige zu erstatten und auch keine Forderungen zu stellen, da ich sonst Repressalien der Mafia, die schützend ihre Hand über die Fischer hält, befürchten müsse.

Wegen der Corona-Krise kämpfen in Deutschland kleine Unternehmen ums Überleben. Renten und Versorgungsbezüge werden wohl nicht erhöht. Kurzarbeit mindert das Einkommen, und die Armutsrate steigt. Unsere Politik aber verschenkt unreguliert Milliarden nach Italien. Die Mafia wird’s freuen. Oh, du naiver Deutscher Michel, wann wirst du endlich aufwachen?

Hermann Bauer

Taufkirchen/Vils

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Atombombenabwurf
Pearl Harbor und Hiroschima; Leserforum 13. August
Atombombenabwurf
Stoppt die Radl-Rambos
Nur für Radl-Rambos;Leserforum 16. Juli
Stoppt die Radl-Rambos
München im Griff der Radler
Radler und Autofahrer:Das geliebte Goldene Kalb und die Melkkuh der Nation; Leserforum 10. August
München im Griff der Radler
Diskussion über Corona-Auswirkungen
GesunderMenschenverstand;Leserforum 8./9. AugustBeeinflussbarkeit der Massen; Leserforum 10. August
Diskussion über Corona-Auswirkungen

Kommentare