U-Bahn verlängern

Sascha Karowski: Express-S-Bahn nicht vor 2037; München 18. Januar

Flughafenanbindung einfach und kostengünstig: Ich habe lange in Ismaning gearbeitet. Meine dort ansässigen Kollegen haben immer wieder über folgende Variante der Anbindung des Münchner Flughafens diskutiert. Man müsste die U-Bahn am derzeitigen Endbahnhof Garching Forschungszentrum um lediglich 3,5 km über die Isar verlängern bis zur S-Bahn Richtung Flughafen. Dort wäre ein kleiner Bahnhof, einer wie in Hallbergmoos, zu errichten. Der Vorteil dieser Variante wäre, dass der Münchner Norden eine direkte Anbindung (nur einmal umsteigen) zum Flughafen hätte. Dies würde viel Zeit ersparen wenn man nicht immer über Marienplatz, Hauptbahnhof oder Moosach fahren müsste. Wenn die Stammstrecke mal wieder gestört ist, hätte man hier auch noch eine Ausweichmöglichkeit. Was mich wundert, ist, dass man diese Variante vonseiten der Medien komplett ausblendet.

 Johann Ziegltrum Wolfersdorf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht übertreiben
Johanna Kiesl: Sprach-Schützer zeigen Wirten die richtige Speisekarte; München 15. September
Nicht übertreiben

Kommentare