Pietätlose AfD

Hat alles nix mit nix zu tun; Politik 24./25. März

Die pietätlosen Kommentare der AfD-Politiker Storch und Petry gefährden die Integration von Flüchtlingen und beschuldigen gleichzeitig auch Opfer des IS. Denn gerade die Flüchtlinge sind auch vor dem IS auf der Flucht und durch solche Aussagen ermutigen diese Politiker ihre Mitglieder und Sympathisanten dazu, jeden, der ins Land kommt, vorzuverurteilen. Damit werden Opfer des IS nach einmal gedemütigt und ihre Integration wird merklich schwerer, wenn nicht gar unmöglich. Man kann nicht alle Islamisten nun dem IS zu ordnen, der Großteil von ihnen lehnen diesen Terror genau so ab wie wir. Genau so wenig kann man alle Deutsche nun als rechtsextrem vorverurteilen. Was dies bedeuten kann, haben unsere ältere Generationen nach dem 2. Weltkrieg miterleben müssen, wo erst nach vielen Jahren wieder Brücken zwischen Menschen gebaut werden konnten. Wir müssen sowohl Integration als auch Sicherheit schaffen, beides ist kein Widerspruch sondern gehört eng zusammen.

Olaf Zander Egenhofen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge, konstruktive Leute ins Spiel
Georg Anastasiadis: Jamaika in Not; Kommentar 17. Oktober
Junge, konstruktive Leute ins Spiel
Ohne Merkel
Georg Anastasiadis: Jamaika in Not; Kommentar 17. Oktober
Ohne Merkel

Kommentare