Härter auftreten

„Nachtschicht im überforderten Amt“; Politik 8. Dezember

Die Frage in dem Artikel sollte nicht lauten, ob das BAMF genug für die Bewältigung der Flüchtlingskrise tut, sondern ob die EU hier versagt. Käme in der EU ein solidarischer und gerechter Verteilungsschlüssel zur Anwendung, dann hätte man in Deutschland weit weniger Probleme mit der Zahl der Flüchtlinge. Fast alle EU-Länder lehnen sich hier bequem zurück und sagen: Ohne mich. Die Diskussion um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU sollte gegenüber den europäischen Ländern wesentlich schärfer geführt werden. Deutschland ist EU-Nettoeinzahler und Kürzungen als Druckmittel wären durchaus denkbar. Nur solidarisch sein beim Handaufhalten, das geht gar nicht.

Klaus Mayer Freising

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge, konstruktive Leute ins Spiel
Georg Anastasiadis: Jamaika in Not; Kommentar 17. Oktober
Junge, konstruktive Leute ins Spiel
Ohne Merkel
Georg Anastasiadis: Jamaika in Not; Kommentar 17. Oktober
Ohne Merkel

Kommentare