AfD irrt gewaltig

Lorenz von Stackelberg: Menetekel; Kommentar 8. März

Hallo, Ihr Damen und Herren Politiker, macht endlich einmal den Wählern der AfD klar, dass auch diese Partei nicht in der Lage sein wird, den Flüchtlingsstrom nach Deutschland zu stoppen. Auch wenn sie den Wählern versucht zu vermitteln, dass sie es können. Riesiger Irrtum! Europa und wir haben Gesetze, die nicht einfach abgeschafft werden können, auch wenn es uns nicht passt. Unsere Politiker brauchen unsere Unterstützung. Es ist schon schlimm genug, dass man mit Erdogan kooperieren muss, aber es geht nicht anders. Auch wenn ich glaube, dass die Flüchtlinge nicht aufzuhalten sind. Sie wollen nach Deutschland und sie werden kommen, sie haben nichts mehr zu verlieren und haben Zeit um abzuwarten.

 Rosi Wendler Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GroKo war schon vor 37 Jahren ein Thema
Sebastian Dorn: Im Eilschritt Richtung GroKo; Politik 8. Januar, Schulz wirbt in Bayern für GroKo; Titelseite 17. Januar
GroKo war schon vor 37 Jahren ein Thema
Söder nicht unumstritten
Georg Anastasiadis: Söders Plan für Bayern; Kommentar, Christian Deutschländer: Kümmern und Kämpfen; Politik 19. Januar
Söder nicht unumstritten
Die Freude war kurz
Der Durchbruch – das will die Koalition erreichen; Politik 13./14. Januar
Die Freude war kurz
Finger weg von der GroKo?
Mike Schier: Schulz auf schwieriger Mission; Politik, Debatte um angestrebte dritte GroKo; Leserforum 15. Januar
Finger weg von der GroKo?

Kommentare