Hauruckfußball

Armin Gibis: „Wir können uns die 3. Liga sicher leisten“; Sport 3. November

Bierofka ist der falsche Trainer, Biero wird in höchsten Tönen gelobt. Seine Jungprofis sind besser als Unterföhring/Pipinsried usw. Der Verein tut alles für den Aufstieg. Das Team mit vielen jungen Talenten spielt den alten Hauruckfußball hoch und weit, keine Bewegung sehr viele Fehlpässe und 80 % der Bälle zurück und nicht vorwärts. Vor dem Tor trifft man eher einen Balkon in der Grünwalder Straße als das Tor. Seit 13 Jahren geht dies so. Es wäre an der Zeit den Talenten den Guardiola-Fußball beizubringen. mit Flachpass, schnelles Direktspiel – Freilaufen anbieten und den Ball über 10 Stationen noch vorne zu bringen. Als Fan des Vereins bringt nur diese Technik langfristig Erfolg Bayern, Madrid Dortmund machen dies vor. Biero war Hilfstrainer von Pereira, ohne ihn umzustimmen. Für die 3. Liga fehlen 10 neue Spieler und ein anderes System. Biero hat die Chance umzustellen. Warum fand sich kein Trainer, bei 1860 schönen Flachpass zu spielen und Tore zu schießen? Die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Rudi Aumiller Germering

Auch interessant

Kommentare