Dieser Irrsinn im Fußball

Hannah Schmalenbach: Stück Zucker – auch für Fans; Kommentar Sport 4. April

Bravo, Frau Schmalenbach. Lasst uns den Hals der Messis, Ronaldos und Rummenigges noch mehr mit Kohle zustopfen. Wen interessieren schon die Kids und Jugendlichen, die dann am Montagabend ihre Idole nicht mal mehr im Fernsehen anschauen können, weil am nächsten Tag Schule ist. Hauptsache sie füllen weiterhin brav die Merchandisingkassen. Wen interessiert schon der Herzblutfan, der seinen Verein auch zu jedem Auswärtsspiel begleitet, dann aber nicht mehr die Möglichkeit dazu hat, weil er zur Arbeit muss. Und wen interessiert schon die zweite Liga, wenn hier dann Anpfiff um 17:00 Uhr ist, zu einer Zeit, zu der die meisten noch gar nicht Zuhause sind. Schon seit 20 Jahren ist kaum ein Montagsspiel der zweiten Liga ausverkauft. Aber Hauptsache Arsenal, Manchester, Real, Bayern, Dortmund und wie sie alle heißen, haben den Rachen voll. Den kleinen Vereinen wird das alles gar nichts nutzen, denn irgendwann werden auch 20 Millionen Ablöse und 5 Millionen Jahresgehalt nicht mehr reichen, um gute Spieler zu halten. Dafür wird im Fernsehen dann überhaupt nichts anderes mehr zu sehen sein als Fußball. Konnte man früher in der Sportschau hin wieder auch mal was vom Eishockey erfahren, oder auch mal Ausschnitte eines Leichtathletikmeetings verfolgen, so rücken schon jetzt viele weitere Sportarten ins Hintertreffen und sorgen dafür, dass Deutschland langsam den internationalen Anschluss verliert oder schon lange verloren hat, weil für diese Verbände kein Geld mehr da ist. Dieser Irrsinn im Fußball muss endlich gestoppt und nicht noch weiter in die Höhe getrieben werden. Ablösesummen und Spielergehälter müssen reglementiert und nach oben gedeckelt werden. Dann ist es nämlich irgendwann egal, wie viel Geld auf den Markt geschmissen wird. Dann wird’s vielleicht auch tatsächlich mal wieder spannend im Fußball, und es spielen nicht nur zwei Vereine um die Meisterschaft. Aber wen interessiert schon meine Meinung, bin ja nur ein Fan.

 Bernhard Fritz Lauterbach

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Zivilisten?
Daten und Fakten zum Ironman Hawaii; Sport 14./15. Oktober
Auch Zivilisten?

Kommentare