Unfassbar

Armin Gibis: Und wieder grüßt der Abstiegskampf; Sport 6. März

Die Münchner Löwen scheitern und scheitern und scheitern – leider oft an Unvermögen. Aber was sich am Samstag in der Allianz-Arena ereignete, dass schlägt dem Fass den Boden aus! Eine Schiedsrichterin aus Hannover, namens Bibiane Steinhaus, die faschingsgeschädigt wirkte, ähnlich ihr Kollegium. Ein Elfmeter, der keiner war, ein Tor für St. Pauli, welches Abseits war. Was muss es denn noch geben, um ein Spiel regulär zu gewinnen? Es war vor X-Jahren Preußen gegen Bayern. Ich glaube fast, dass wiederholt sich. Ja bleibt eben St. Pauli und 1860 München in der II. Liga! Unfassbar! Umsonst wurde Sie nicht derart ausgepfiffen und mit Hohngesängen bedacht. Diese Schiedsrichterin sollte aus dem Verkehr gezogen werden. Ich würde den Löwenfunktionären deshalb dringend raten, diese Schiedsrichterin in Zukunft abzulehnen, da es ja nicht das erste Mal war, dass sie uns in München verpfiff. Dass dann noch berichtet wird: Nach Handspiel von Löwen-Verteidiger Ba gibt Bibi den berechtigten Elfmeter. Da haut es ja den stärksten Fußballfan aus den Socken!

 Manfred Pantschur Brunnthal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was nun?
München als Leuchtturm – und vier große Verlierer; Sport 16./17. September
Was nun?

Kommentare