Söldnerhaufen

Hühnerhaufen; Leserforum 17. Mai

Dem Leserbrief von Reinhard Paersch, der den Nagel auf den Kopf trifft, möchte ich noch etwas hinzufügen. Manche Spieler wollten dieses Spiel (1860–VfL) überhaupt nicht gewinnen. Es hatte den Eindruck, dass man in der Woche vor diesem Spiel einigen Leuten gesagt hat, dass man die kommende Saison ohne sie plant. Anders kann ich mir das Verhalten auf dem Platz nicht erklären. Von den durchaus ansehnlichen Spielen gegen Braunschweig und Dresden war nicht einmal im Ansatz was zu erkennen. Es waren in diesem Spiel weder Laufbereitschaft, noch Ideen, noch energisches Zweikampfverhalten, noch der unbedingt Siegeswille erkennbar. Ich sage es mal als Löwenfan, der seit knapp 60 Jahren ins Stadion geht. Dieser charakterlose Söldnerhaufen verdient es nicht, im Profifußball zu spielen. Schade ist es nur um die vielen Fans, die seit Jahrzehnten zu diesem Verein stehen. Aber die Quittung für personelle Fehlplanungen in den letzten 10 Jahren wird heuer in Gestalt des Abstiegs auf den Tisch gelegt. Jetzt wird noch der Wunsch ausgesprochen, dass im Falle der Relegation das Stadion wieder gefüllt wird. Jetzt wäre es an der Zeit der Fans, hier mal einen Boykott auszurufen. So wie es die Spieler nahezu die ganze Saison über getan haben.

 Klaus Mayer Haar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe zum Verein
Andreas Werner: Können wir den Fußball noch lieben?; Im Blickpunkt 17. August
Liebe zum Verein
Fern jeder Realität
Heinrich Lemer: Auswuchs einer Hysterie; Kommentar Sport 27. Juli, Der 180-Millionen-Mann; Sport 26. Juli
Fern jeder Realität

Kommentare