Der wahre Grund

Uli Kellner: Unsanfte Landung in der neuen Realität; Sport 28. Juli

Herr Bierofka fordert respektvollen Umgang miteinander. Da hat er vollkommen Recht. Leider ist 1860 selbst ein schlechtes Vorbild dafür. Als ich das letzte Mal im Grünwalder Stadion war, wurde der Schiedsrichter in Sprechchören als „schwarze Drecksau“ betitelt. Die Bierbecher sind von der Tribüne nach unten geflogen und als der damalige Präsident Schneider die Fans beruhigen wollte, wurde ihm einen Becher Bier ins Gesicht geschleudert. Die unwürdigen Bilder von der Relegation hat auch noch jeder vor Augen. Herr Bierofka verlässt als beleidigte Leberwurst vorzeitig die Pressekonferenz. Das ist auch respektlos. Der wahre Grund war Frust wegen einer Niederlage. 

Michael Taffertshofer Weilheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was nun?
München als Leuchtturm – und vier große Verlierer; Sport 16./17. September
Was nun?

Kommentare