Titelseite: Ressortarchiv

Irgendwann reißt der Geduldfaden

„Heute Großstreik im Nahverkehr“; Titel 26. Oktober 
Irgendwann reißt der Geduldfaden

Wichtiges Thema

„Jeder Dritte leidet psychisch“; Titel 25. Oktober
Wichtiges Thema

Etikettenschwindel

„Nahrungs-Trickser an den Pranger“; Titelseite, Stefanie Backs: „Hilf Dir selbst!“; Kommentar 18. Oktober
Etikettenschwindel

Uneffizienteste Behörde

„Ministerium soll halbiert werden“; Titelseite 25. Oktober
Uneffizienteste Behörde

Wer‘s glaubt wird selig

„Drehkreuz in alle Welt“; Titelseite 22. Oktober
Wer‘s glaubt wird selig
Pro und contra Öko-Wende

Pro und contra Öko-Wende

„Solche Leute wie Bayerns Grünen-Chef braucht das Land. Der bringt Tempo in den ökologischen Umbau, wie er sagt. Und er hält zwei Prozent der Steuer jährlich auf den …
Pro und contra Öko-Wende
Rente mit 67, aber keine Arbeit für Ältere

Rente mit 67, aber keine Arbeit für Ältere

„Es ist schön, dass unser Ministerpräsident Seehofer gegen die Rente mit 67 ist, die ja nur auf eine Rentenkürzung hinausläuft, da kaum ein Unternehmer einen solchen …
Rente mit 67, aber keine Arbeit für Ältere

Kritik an der Preiserhöhung durch Ökostrom

Christian Deutschländer: „Grüne: Ökosteuer zwei Prozent rauf“; Titelseite, „Erneuerbare Energien: Kri- tik an der Erhöhung der Strompreise“; Leserbriefe 19. Oktober, …
Kritik an der Preiserhöhung durch Ökostrom

Geringverdiener künftig prozentual stärker belastet als Spitzenverdiener

„Leichte Entlastung“; Titelseite 14. Oktober
Geringverdiener künftig prozentual stärker belastet als Spitzenverdiener
Über das Wesen der Religiosität

Über das Wesen der Religiosität

„Christen müssen nur zwei Gebote einhalten, die Liebe zu Gott und zum Nächsten. Tatsächlich stehen wir Deutschen gar nicht so schlecht da.
Über das Wesen der Religiosität

Dreimal Ja zu Klimakiller

„Dreimal Ja zu Olympia“; Titelseite 7. Oktober
Dreimal Ja zu Klimakiller

Unsere Nachbarländer haben ältere Kernkraftwerke

„Die Bundestags-Grünen schickten mir die Studie,Risiken alter Kernkraftwerke‘ vom Büro für Atomsicherheit. Man muss kein Fachmann sein, um die Fehlinterpretationen, …
Unsere Nachbarländer haben ältere Kernkraftwerke

Bitte keine Adressen verkaufen

„Herr Schäuble, ich kann mich noch gut an ihre Worte,Unsere Daten sind sicher‘ erinnern.
Bitte keine Adressen verkaufen

Wer zahlt, schafft an

„Der Schlichterspruch zugunsten der niedergelassen Kassenärzte kostet die gesetzlich Krankenversicherten ab 2011 eine Milliarde Euro zusätzlich pro Jahr.
Wer zahlt, schafft an

Anmaßend

„Es ist unfassbar, mit welcher Selbstverständlichkeit sich Kirchenkritiker regelmäßig anmaßen, Handlungen und Äußerungen des Vatikan empört zu be- und zu verurteilen.
Anmaßend

Die Wut bei den Ärzten steigt

„Als eben pensionierter,Insider‘ habe ich keine Repressalien mehr zu befürchten, wenn ich zu den Fakten Stellung nehme: Die,ungeheure Summe‘ bedeutet eine monatliche …
Die Wut bei den Ärzten steigt

Das ist nicht solidarisch

„Die Österreicher kommen mit 7,5 Prozent Beitragssatz (statt 15,5 in Deutschland) aus.
Das ist nicht solidarisch

Lachend und weinend

„Wenn der Holländer Wilders die deutsche Bundesregierung feige wegen ihrer muslimischen Einwanderungspolitik nennt, so nehme ich das mit einem lachenden und einem …
Lachend und weinend

Vertretbarer Aufwand

„Die Hintergründe unseres Gesundheitsministers sind mir für dieses Vorhaben nicht bekannt. Jedenfalls kann ein gesetzlich versicherter Patient nach geltendem System nie …
Vertretbarer Aufwand

Ging es auch bei der Passion um Profit?

„Ich war Anfang September in Oberammergau und habe mir die Passionsspiele angesehen. Ich finde, dass es in jedem Fall lohnend war, ob man nun gläubig oder nicht ist, …
Ging es auch bei der Passion um Profit?

Der Patient gerät zwischen die Fronten

„Die Wahl zur Kostenerstattung gibt es schon seit vielen Jahren, nur wird sie von den Versicherten so gut wie nie in Anspruch genommen.
Der Patient gerät zwischen die Fronten

Eine Misstrauenskultur macht die Sache schwierig

„Die Wahl zur Kostenerstattung gibt es schon seit vielen Jahren,
Eine Misstrauenskultur macht die Sache schwierig