Der wirtschaftlichen Vernunft geschuldet

Seehofer: Brauchen 3. Startbahn; Titelseite, Christian Deutschländer: Eine Krücke; Kommentar 29. September

Seehofers Festlegung ist glasklar wirtschaftlicher Vernunft geschuldet. Der expandierende Münchener Flughafen als Drehkreuz des Südens muss vorausschauend zukunftsfähig gemacht werden, um seiner gottlob gestiegenen Bedeutung weiterhin gerecht werden zu können. Wenn sich der zögerliche Herr Reiter, bestenfalls ideologisch motiviert, auch dieser Einsicht (noch) verschließt, kommt er schlussendlich nicht um die normative Kraft des Faktischen herum, um im weiteren Verlauf erzwungenermaßen eine Kursänderung einzunehmen. Welcher besonderen Aufforderung zum rechtzeitigen Bewusstseinswandel bedarf es eigentlich dazu? 

Thomas Prohn Erding

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht Studium für alle
Dirk Walter: Ansturm auf Unis sorgt das Handwerk; Titelseite 12. Oktober
Nicht Studium für alle
Wir geben unsere abendländische Kultur preis
Ärger über de Maizières Islam-Feiertag; Titelseite 16. Oktober
Wir geben unsere abendländische Kultur preis
Ist das nun Satire?
Ärger über de Maizières Islam-Feiertag; Titelseite 16. Oktober
Ist das nun Satire?
Asylkompromiss ist Augenwischerei
Tausende Familien warten; Titelseite 12. OktoberSeehofer sondiert ohne Söder; Titelseite, Christian Deutschländer: Mühsam ausbalanciert; Kommentar 12. Oktober
Asylkompromiss ist Augenwischerei

Kommentare