+++ Eilmeldung +++

Corona in Deutschland: So viele Fälle wie noch nie zuvor - RKI meldet massiven Anstieg der Neuinfektionen

Corona in Deutschland: So viele Fälle wie noch nie zuvor - RKI meldet massiven Anstieg der Neuinfektionen

Der Patient gerät zwischen die Fronten

„Die Wahl zur Kostenerstattung gibt es schon seit vielen Jahren, nur wird sie von den Versicherten so gut wie nie in Anspruch genommen.

Zu denken gibt mir der Kommentar des Sprechers der gesetzlichen Krankenkasse, der Kassenärzten unterstellt, dies wäre ein Freibrief, um den Patienten ungeniert in die Geldbörse zu greifen. In einer solchen Misstrauenskultur sind Vertragsverhandlungen und Zusammenarbeit zum Wohl des Patienten schon sehr schwierig.“
Michael Herold (Hausarzt)
Peißenberg

„Die Idee des Gesundheitsministers führt dazu, dass Patienten ihre Arztrechnung kontrollieren und unberechtigte Positionen bemängeln. Aber wer will Streit mit seinem Arzt anzetteln und wer versteht die ganzen Fachbegriffe auf solchen Rechnungen? Die Mehrzahl der Patienten würde die Rechnung abnicken. Für sie wäre es ein erhöhter bürokratischer Aufwand. Auch bei den Kassen würde der Verwaltungsaufwand aufgebläht und Streitigkeiten über Rechnungspositionen auf die Schnittstelle Krankenkasse–Patient verlagert werden. Die meisten Patienten würden mit der Rechnungsbegleichung warten, bis die Kasse gezahlt hat. Dann gerät der Patient zwischen die Fronten, wenn sich die Kasse weigert, die Rechnung zu bezahlen oder wenn vom Arzt Mahnungen kommen. Bitte, Herr Rösler: Hände weg von diesem teuren Unfug.“
Gregor Kleine
Wolfratshausen

„Herr Rösler will von von den Versicherten, dass sie ihren Arztbesuch aus eigener Tasche bezahlen und ihn mit den Krankenkassen verrechnen, die sowieso schon nichts zahlen wollen, weil Rezepte oder Kuraufenthalt zu teuer sind. Wer krank ist und all das nicht bezahlen kann, sollte lieber gleich ins Gras beißen! Dieser Mann ist genauso fehl am Platz wie andere Politiker, die Steuergelder in die eigene Tasche wirtschaften oder ins Ausland verschenken. Wer solche Leute wählt, der hat keine Ahnung, was diese Politiker noch anrichten.“
Peter Meier
Krün

„Patienten sollen Vorkasse leisten“; Titelseite 30. September

Auch interessant

Kommentare