Wozu das denn?

Wolfgang Mulke: Extras beim Arzt: Sinnvoll oder nicht?; Geld & Markt 13. Juli

Oder unverschämt? Nur ist in einer Augenarztpraxis folgendes passiert: Wegen Schmerzen des rechten Auges bekam ich sofort einen Termin. Die Sprechstundenhilfe schickte mich in das Wartezimmer, vorher müsste ich allerdings 20 Euro zahlen. Auf meine Frage (wozu das denn?) sagte sie für die Augendruckmessung. Auf meine Frage auch bei einer bakteriellen Bindehautentzündung? Die Antwort war: Das entscheidet der Doktor, wenn es nicht geht, bekommen Sie eine Gutschrift und kommen dann ein anderes Mal zur Messung. Natürlich habe ich die Zahlung abgelehnt. Es war übrigens eine bakterielle Bindehautentzündung. Da geht eine Messung gar nicht. 

Karin Hörnig München

Auch interessant

Kommentare