Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Mieten zu hoch für Familien

„Fairer Ausgleich“ oder „realitätsfremd“?, Streitgespräch Jürgen Wechsler und Bertram Brossardt; Wirtschaft 10. November

Familiennachzug spaltet Jamaika; Titelseite 16. November Familiennachzug würde leider nur neue Probleme schaffen: Die üblichen Mieten, dort wo es genug Arbeit gibt, sind bereits jetzt generell zu hoch für Familien mit Kindern. Nur so lange ein Flüchtling in einer billigen Sammelunterkunft wohnt, kann er viel sparen für die Heimkehr. Wenn man an Jobs in Großküchen usw. denkt, werden nur wenige Flüchtlinge stets genügend Geld für Miete und Auto verdienen. Es werden also Ausnahmefälle sein, dass sich jemand nach Jahren noch glücklich, gut bezahlt und so anerkannt fühlt, dass er gern bleiben möchte. Unsere wichtigste Pflicht ist es, die Klimaziele noch zu schaffen. 

Hans G. Musch Otterfing

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umverteilen
Baukindergeld
Umverteilen
Neid-Thema
Dax-Chefs langen zu
Neid-Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.