Spalt- statt Stoßlüften

Schimmel – und was man tun kann; Geld & Markt 21. März

In diesem Bericht ist mehr über Streitfallverkündung per Einschreiben, Sachverständige, juristische Beratung, Beweissicherung oder Schlichtung zu lesen als über die Ursachen und die Möglichkeiten der Abhilfe. Man muss wissen: Wenn in einer Wohnung Feuchtigkeit produziert wird, dann steigt nicht die nur die relative Feuchtigkeit der Raumluft, sondern es werden auch Wände, Teppiche, Gardinen und andere feuchteabsorbierende Gegenstände im Raum feuchter und zwar umso mehr, je länger die Feuchteproduktion andauert. Nur die Feuchtigkeit in der Raumluft ist in ein bis fünf Minuten Querlüftung durch Außenluft zu ersetzen, wie es in dem Bericht heißt. Die in den Wänden und anderswo gespeicherte Feuchtigkeit benötigt dagegen einige Zeit für die Wiederabgabe. Die immer wieder von offiziellen und fachlichen Stellen allein propagierte Stoßlüftung ist deshalb nicht ausreichend und ist durch „Spaltlüftung“ zu ergänzen. Früher wurde das durch undichte Fenster gewissermaßen automatisch bewerkstelligt, die einen mehr oder weniger schleichenden Luftaustausch bewirkt haben. Heute muss das durch eine entsprechend zeitlich begrenzte Lüftung über einen Fensterspalt oder andere Lüftungsöffnung erfolgen. Wichtig ist, dass die einströmende Frischluft erwärmt wird, um Feuchtigkeit aus dem Raum aufnehmen und abführen zu können, daher die Bezeichnung Spaltlüftung statt Stoßlüftung. Beim Einbau neuer, dichter Fenster zur Reduzierung unkontrollierbarer Wärmeverluste hätten die Bewohner über diesen Sachverhalt informiert werden müssen, dann bräuchte man nicht an erster Stelle Hinweise auf Beweissicherung und Sachverständige. Bei anderen Baumängeln wendet man sich in der Regel an den ausführenden Fachmann, der aber im Falle der Fensterlüftung offensichtlich fehlt. Wenn man allein Stoßlüftung betreibt, bleibt immer eine Restfeuchte in den Wänden, die sich im Laufe der Zeit „aufschaukelt“ und schließlich zu Schimmelbildung führen kann. Richtiges Lüften ist aber gar nicht so kompliziert, wenn man sich die geschilderten Zusammenhänge vergegenwärtigt und danach handelt.

Dr.- Ing. Helmut Künzel Valley

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Mittelmaß mehr
Reichste deutsche Familie heißt Reimann; Wirtschaft 5. Oktober
Kein Mittelmaß mehr
Legale Industriespionage
Thomas Magenheim-Hörmann: Airbus: Bündnis mit Bombardier; Wirtschaft 18. Oktober
Legale Industriespionage

Kommentare