Fleißige Helfer: Die Holzkirchner Kreuzbund-Jugendgruppe half dem Gartenbauverein beim Pflanzen von 15 Obstbäumen neben dem künftigen Lehrgarten. Die Streuobstwiese ist Teil einer Ausgleichsfläche für den Bauhof der Gemeinde, der dort entstehen soll. Bisher steht dort erst das Streusalz-Silo. Foto: Andreas Leder

Der erste Lehrgarten im Landkreis

Holzkirchen - Lange Jahre trug der Gartenbauverein Holzkirchen den Wunsch mit sich herum, jetzt endlich kann dieser Wurzeln schlagen: Ein 500 Quadratmeter großer Lehrgarten wird neben dem künftigen Bauhof unweit der B 318 entstehen.

Es ist das erste Projekt dieser Art im Landkreis. „Es soll ein Aushängeschild auch des Gartenbau-Kreisverbands werden“, freut sich Katharina Gallner, die als Zweite Ortsvorsitzende das Projekt koordiniert. Dazu gehört auch - neben dem eigentlichen Lehrgarten - ein 2500 Quadratmeter großes Areal, das von der Gemeinde als Ausgleichsfläche für den neuen Bauhof ausgewiesen werden muss. Dort pflanzte der Verein mittlerweile einen Hag und 15 Obstbäume.

Zunächst wollen sich die Gartler häuslich einrichten. „Als erstes bauen wir die Gerätehütte“, sagt Gallner. Gut ein Dutzend der derzeit 500 Vereinsmitglieder werden hier wohl in die Hände spucken. Die Materialkosten belaufen sich laut Gallner wohl auf rund 8000 Euro - für den ganzen Lehrgarten. Umso willkommener war da eine 1000-Euro-Spende des Kreisverbands, die Zweite Vorsitzende Monika Marstaller jetzt an den Holzkirchner Ortsvorsitzenden Andreas Ringk übergab. Die Kosten für die Ausgleichsfläche samt Streuobstwiese und Hag daneben trägt die Gemeinde. Die Holzkirchner Gartner pflegen allerdings auch dieses Areal, halten dort Schnittkurse ab - und dürfen auch die Äpfel, Zwetschgen und Kirschen ernten.

Im Lehrgarten sollen Interessierte sehen, wie sich ein naturorientierter Garten anlegen lässt, wie man denselben pflegt, was man wo am besten pflanzt und wie sich „das Schöne mit dem Nützlichen verbinden lässt“, so Gallner.

Zweite Zielgruppe sind die Kinder. Für Schulklassen und Kindergartenkinder sind Kurse geplant.

Auch interessant

Kommentare