Das Logo überreichte Minister Söder (l.) an Vize-Landrat Arnfried Färber. foto: kn

Landkreis setzt Zeichen für gentechnikfreie Zone

Landkreis - Der Landkreis Miesbach und die Marktgemeinde Holzkirchen setzen ein Zeichen gegen die Gentechnik in der Landwirtschaft: mit dem neuen Logo "Gentechnikanbaufreie Kommune".

Mit dem neuen Logo „Gentechnikanbau-freie Kommune“ könne die gemeinsame Initiative in der Öffentlichkeit verstärkt wahrgenommen werden, sagte Umweltminister Markus Söder bei der Präsentation in Rosenheim. Rund 100 bayerische Kommunen haben beschlossen, auf eigenen Flächen keine gentechnisch veränderten Pflanzen anzubauen - darunter der Landkreis Miesbach und die Marktgemeinde Holzkirchen. Als deren Vertreter nahmen Vize-Landrat Arnfried Färber und Holzkirchens Bürgermeister Josef Höß von Söder Logo und Urkunde entgegen.

Auch interessant

Kommentare