1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Miesbach
  4. Lkr. Miesbach

Mann stirbt in zerquetschtem Mercedes

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Schaftlach - Zu einem schweren Autounfall kam es am Dienstag um 14.40 Uhr auf der B 318. Ein 68 Jahre alter Mann starb noch am Unfallort.

Laut Polizei war der 68-jährige Mercedes-Fahrer auf der B 318 in Richtung Gmund unterwegs. Zwischen der Krottenthaler Alm und der Kapler Alm kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug einer Rosenheimer Spedition.

Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle, der Lastwagenfahrer, ein 57-Jähriger aus Heidenheim, wurde leicht verletzt. An dem Mercedes entstand ein Totalschaden, am Laster 50.000 Euro.

Fotostrecke

Feuerwehrmänner aus Schaftlach und Waakirchen sicherten die Unfallstelle und leiteten den Verkehr großräumig um. Wegen des unfallanalytischen Gutachtens musste die Straße für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden.

Ein Krankenwagen des Roten Kreuzes befand sich fast unmittelbar hinter dem Mercedes. Trotz der sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen des Sanitäters kam für den Fahrer des Mercedes' jede Hilfe zu spät. Laut BRK war der Mann sofort tot. Der Fahrer des Sattelzuges wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Auch interessant

Kommentare