Unfall: Ein Toter bei Holzkirchen

Holzkirchen - Bei einem schweren Unfall bei Holzkirchen ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 71-jährige Holzkirchner gegen 16.40 Uhr eine Audi-Fahrerin (26) aus Holzkirchen übersehen. Sie war in Richtung Hartpenning unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad.

Der Mann kam aus Richtung Sufferloh, als er die Bundesstraße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß.

Verkehrsteilnehmer leisteten zwar Erste Hilfe, allerdings verstarb der Mann kurze Zeit später.

Von 17 Uhr bis in die Abendstunden war die B 13 vollgesperrt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion