+
Wollen den Gasthof Zur Post in Schliersee wieder mit Leben füllen: (v.l.) Christian Bacher, Eva Skofitsch und Franz Kroha. Details müssen allerdings noch ausgearbeitet werden.

Gasthof Zur Post verkauft

Schliersee - Lange hat's gedauert, doch nun hat der Gasthof Zur Post in Schliersee offenbar wieder eine Zukunft.

Der Miesbacher Unternehmer Franz Kroha hat das Gebäude gekauft. Mit Maklerin Eva Skofitsch und Christian Bacher will er das leer stehende Haus wiederbeleben.

Vier Jahre war er leergestanden. Eine Zeit des Wartens, die nun zu Ende ist. Die Schlierseer Maklerin Eva Skofitsch (Alpen-Immo.net) hat mit dem Miesbacher Unternehmer Franz Kroha einen Käufer gefunden - und steigt zusammen mit Christian Bacher, Inhaber des gleichnamigen Bauplanungsbüros, gleich mit ein. Zusammen wollen sie eine Projektgesellschaft gründen und über diese wieder Leben in das Traditionshaus direkt an der Bundesstraße bringen. „Wir müssen jetzt aber erstmal eine vernünftige Planung machen“, sagt Kroha.

Auch interessant

Kommentare