1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Miesbach
  4. Tegernseer Tal

Junge Köchin holt sich den Sieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gemeinsame Freude: Magdalena Klein (m.) mit Andrea Haslinger und Siegfried Arlt.  Foto: kn
Gemeinsame Freude: Magdalena Klein (m.) mit Andrea Haslinger und Siegfried Arlt. Foto: kn

Rottach-Egern - Magdalena Klein (22), Auszubildende des Seehotels Überfahrt, hat den wohl bedeutendsten Nachwuchswettbewerb deutscher Köche auf Landesebene gewonnen.

Koch ist ein knochenharter Job. Die 22-jährige Magdalena Klein hat sich in dieser Welt aber gut zurechtgefunden. Mehr noch: In ihrer noch jungen Karriere hat die Auszubildende des Seehotels Überfahrt in Rottach-Egern bereits den wohl bedeutendsten Nachwuchswettbewerb deutscher Köche auf Landesebene gewonnen: den Wettbewerb um den Rudolf Achenbach Preis 2013. Am 14./15. Juni fährt die Weyarnerin nun zum Bundesentscheid nach Frankfurt.

„Eine tolle Sache, wir sind sehr stolz auf Magdalena“, sagt Siegfried Arlt vom Verein der Köche Tegernseer/Schlierseer Tal, für den die junge Köchin angetreten ist. Die 22-Jährige ist in der 39-jährigen Geschichte des Rudolf Achenbach Preises die erste Siegerin vom Tegernsee überhaupt.

Auch interessant

Kommentare