1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Miesbach
  4. Tegernseer Tal

Porsche 43 km/h zu schnell

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Kreuth - Württemberger rast mit seinem 400-PS-Boliden durch Kreuth.

Pferdestärken verpflichten, könnte man hier sagen: Mit satten 113 km/h hat die Polizei Bad Wiessee am Freitag bei Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Tegernseer Tal einen Porsche-Fahrer erwischt. Der 32-Jährige aus Baden-Württemberg wurde mit seinem 400-PS-Wagen in Bayerwald bei Kreuth geblitzt, wo lediglich 70 km/h erlaubt sind. Ihn erwarten nun ein Bußgeld von 120 Euro sowie drei Punkte in Flensburg. Zudem wurden bei drei verschiedenen Lasermessungen zehn Fahrzeugführer beanstandet werden, da sie deutlich zu schnell unterwegs waren. Erfreulich anständig waren dagegen die Radfahrer: Lediglich drei Radler mussten die Beamten beanstanden, da sie unerlaubterweise auf dem Gehweg fuhren.

Auch interessant

Kommentare