Das Logo des starken Partners präsentieren (v.l.) Toni Schwinghammer, Wolfgang Rebensburg, Simon Stickl, Florian Lintz, Thomas Günther und Viktoria Rebensburg. Foto: Thomas Plettenberg

Sonnenbichl wird zum Audi Skizentrum

Bad Wiessee - Jetzt kommt der Betrieb am Sonnenbichl so richtig in Fahrt: Zwei Monate nach Gründung des Fördervereins Schneesport wurde die Partnerschaft mit Audi der Öffentlichkeit präsentiert.

"Mit dem Audi Skizentrum Sonnenbichl wird eine ausgezeichnete Basis geschaffen, damit gerade heimische Athleten Trainingsbedingungen haben, um im Ski-Rennsport erfolgreich zu sein", sagte Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd.

Der Konzern schießt in den nächsten zwei Jahren nicht nur 40 000 Euro zu, auch in Form von Sachleistungen bekommt Fördervereins-Vorsitzender Toni Schwinghammer Unterstützung.

Für Olympiasiegerin Vicky Rebensburg, die ihre Trainingseinheiten in Garmisch für die Präsentation unterbrach, steht fest: "Der Sonnenbichl ist extrem wichtig fürs Tal."

Die internationale Ski-Szene setzt bereits auf den Sonnenbichl und nutzt ihn während der WM in Garmisch zum Training. Für Vicky Rebensburg ist noch mehr drin: "Wengen und Kitzbühel kann sich warm anziehen."

Auch interessant

Kommentare