1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Miesbach
  4. Tegernseer Tal

Sorgenkind Dorfladen feiert Geburtstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Gmund - Seit mittlerweile einem Jahr gibt es den Dorfladen in Gmund. Bleibt es bei den schwachen Umsätzen, muss das kleine Geschäft allerdings schließen.

Bei der Feier zum ersten Geburtstag am Freitag wollte sich Marktleiterin Claudia Hofmann die gute Laune eigentlich nicht verderben lassen. Ganz ausblenden kann sie die prekäre Lage allerdings nicht. "Wenn es mit den Umsätzen so weitergeht, können wir uns gerade noch über den Sommer retten", seufzt sie.

Dabei ist viel passiert, seit Hofmann das Ruder übernommen hat. Vor allem die regionale Produkt-Palette wurde weiter ausgebaut. "An unserer Käsetheke haben wir über 60 Sorten", sagt Johann Schmid, Mitglied des Aufsichtsrates. Auch in Sachen Werbung hat man sich einiges einfallen lassen. Pünktlich zum Geburtstag präsentierte der Dorfladen eigene Stofftaschen und eine Brotzeitbox, gefüllt mit allerlei Schmackhaftem für ein Picknick im Freien. Und trotzdem: Ihre Großeinkäufe tätigen die Kunden offenbar weiterhin woanders. Das macht die Verantwortlichen ratlos. "Selbst die Anteilszeichner kaufen nicht bei uns ein", bedauert Hofmann.

Auch interessant

Kommentare