Auf YouTube

Tegernseer Feuerwehr tanzt den Harlem Shake

Tegernsee - 30 Sekunden lang zappeln, was das Zeug hält: Die Tegernseer Feuerwehr tanzt auf Youtube den Harlem Shake. Und alle wollen es sehen.

Die Männer hinter dem Tegernseer Harlem Shake: Stephan Herbst (l.) und Karl Kuprian.

Seit kurzem grassiert er im Internet: der Harlem Shake. Auf der Plattform Youtube haben schon unzählige Gruppen Videos hochgeladen, auf denen sie diesen sehr speziellen Tanzstil präsentieren. 30 Sekunden lang schütteln die Darsteller ihre Körper und tragen dabei schrille Kostüme. Auch die Tegernseer Feuerwehr hat den Harlem Shake getanzt und den Clip hochgeladen. Die Idee dazu hatte der Webmaster der Wehr, Karl Kuprian. Doch wie ist die Idee entstanden?

"Ich habe mir die Videos auf Youtube angesehen und bin dabei auf eine deutsche Feuerwehr gestoßen, die den Harlem Shake tanzt", erzählt Kuprian. Zuerst habe er das Video in kleiner Runde im Feuerwehrhaus hergezeigt, dann noch am selben Tag der Jugendvertretung. "Mit unserem Jugendwart Stephan Herbst waren wir uns schnell einig: Das können wir auch - oder sogar noch besser", berichtet der 32-Jährige und lacht.

Von der Idee bis zur Umsetzung hat das ganze Projekt gerade einmal drei Stunden gedauert. Per SMS-Verteiler haben die Initiatoren zunächst die Jugendmannschaft angeschrieben "und alle, die sich üblicherweise für so etwas begeistern lassen", sagt Kuprian. Anschließend wurden die Faschingskostüme und Perücken wieder aus dem Keller geholt und das Video gedreht. "Insgesamt", so Kuprian, "haben 15 Leute mitgemacht". Mittlerweile hat der Harlem Shake der Tegernseer Feuerwehr mehr als 9000 Clicks erzielt. Ein für alle Beteiligten überraschender Erfolg. "Wir dachten, wir bekommen vielleicht 200 oder 300 Clicks", meint Kuprian. Weit gefehlt!

Auch interessant

Kommentare