+
Chimamanda aus Heimstetten

Chimamanda aus Heimstetten

Chimamanda hat sich für eine Weile verabschiedet. Die kleine Prinzessin lässt es sich gerade im Reich der süßen Träume gutgehen. Chimamanda ist das erste Kind von Lisa Ibaku und Godwin Ozor aus Heimstetten und hat am 30. September in der Kreisklinik Ebersberg das Licht der Welt erblickt. Bei seiner Geburt war das niedliche Mädchen 51 cm groß und 3550 Gramm schwer

Noch mehr Babys des Tages aus München Nord gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare