18-Jähriger baut betrunken und ohne Führerschein Unfall

Putzbrunn - Mit rund zwei Promille Alkohol im Blut ist am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr nach einer Party ein 18-Jähriger in Putzbrunn auf die Idee gekommen, sich das Auto seines Vaters zu nehmen und für seine Führerscheinprüfung zu üben.

Mit dem Skoda machte sich der Jugendliche auf den Weg Richtung Gewerbegebiet. Laut Polizei landete der Putzbrunner schließlich in der Michael-Haslbeck-Straße. Als er feststellte, dass er sich in einer Sackgasse befindet, legte er den Rückwärtsgang ein. Dabei prallte er gegen einen geparkten VW. Der 18-Jährige wollte flüchten, doch ein Zeuge konnte ihn festhalten. Insgesamt richtete der Putzbrunner bei seiner nächtlichen Aktion einen Schaden von 6000 Euro an. Seinen Führerschein wird er so schnell nicht machen dürfen. Außerdem erwarten ihn diverse Strafanzeigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
Auf der A99 kam es in Kirchheim bei München zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Zwei Männer starben noch am Unfallort. Jetzt gibt es neue Details über die Opfer.
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
FDP Hohenbrunn will Politik im Sinne von Jimmy Schulz machen
Der Verlust des Jimmy Schulz wiegt schwer. Die FDP Hohenbrunn will nun Politik im Sinne ihres verstorbenen Gemeinderats machen. Dessen Sohn steht auf der Liste für die …
FDP Hohenbrunn will Politik im Sinne von Jimmy Schulz machen
Große Übersicht: Alle Christkindlmärkte im Landkreis am dritten Adventswochenende
Auch am dritten Adventswochenende laden überall im Landkreis München die Christkindlmärkte zum Einkaufen und Glühweintrinken ein. Wo was geboten ist, erfahrt ihr hier.
Große Übersicht: Alle Christkindlmärkte im Landkreis am dritten Adventswochenende
Die Täter kamen mit Gas: Geldautomat in Oberschleißheim gesprengt
Die Polizei sucht dringend Zeugen: Maskierte Täter haben in Oberschleißheim einen Geldautomaten gesprengt.
Die Täter kamen mit Gas: Geldautomat in Oberschleißheim gesprengt

Kommentare