+
Großer Andrang bei der Anmeldung zur Typisierung. Auch die Spendenboxen sind schon gut gefüllt.

Hilfe für krebskrankes Mädchen

3000 Leute geben ihr Blut für Rinah (12)

Aschheim - Der Ansturm ist gewaltig: Bis 15 Uhr läuft heute noch die Typsierungsaktion für die krebskranke Rinah (12) im Feststadl in Aschheim an der Eichendorffstraße 10. Bereits jetzt ist abzusehen: Mindestens 3000 Leute kommen, um zu helfen. 

Rinah hat Blutkrebs. Das Mädchen liegt derzeit im Krankenhaus, benötigt ein Knochenmarkspende. Um möglicherweise einen Menschen mit den passenden Stammzellen zu finden, läuft eine Typisierungsaktion. Jeder gibt eine kleine Blutprobe, die später analysiert wird. Jedes Profil kommt in eine Knochenmarkspender-Datenbank. Vielleicht ist ein passender für Rinah dabei. gü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Verfolgungsjagd durch Deutschland endet in Garching: „Ich hatte noch Restdrogen intus“
421 Kilometer Flucht quer durch Deutschland: Für eine filmreife Verfolgungsjagd, die nahe Garching (Kreis München) endete, müssen sich zwei junge Männer vor dem …
Irre Verfolgungsjagd durch Deutschland endet in Garching: „Ich hatte noch Restdrogen intus“
Grüne Schäftlarn haben die Herrschaft der CSU im Visier
Marcel Tonnar wird bei der Kommunalwahl 2020 als parteiloser Bürgermeisterkandidat für die Grünen in Schäftlarn antreten.
Grüne Schäftlarn haben die Herrschaft der CSU im Visier
Millionen-Schaden in nagelneuer Musikschule: In 18 Räumen müssen die Böden raus
Die VHS und die Musikschule sind gerade erst eröffnet, da müssen etliche Böden wieder raus. Ein Folge des Wasserschadens. Auch die Ursache für den Schaden steht …
Millionen-Schaden in nagelneuer Musikschule: In 18 Räumen müssen die Böden raus
Kinderhaus St. Albertus Magnus - Schönheitsoperationen reichen nicht mehr
Das Kinderhaus St. Albertus Magnus gibt es schon seit 1971 in Ottobrunn. Langsam aber sicher platzt es aus allen Nähten. 
Kinderhaus St. Albertus Magnus - Schönheitsoperationen reichen nicht mehr

Kommentare