1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

3000 Leute geben ihr Blut für Rinah (12)

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Großer Andrang bei der Anmeldung zur Typisierung. Auch die Spendenboxen sind schon gut gefüllt. © Nico Bauer

Aschheim - Der Ansturm ist gewaltig: Bis 15 Uhr läuft heute noch die Typsierungsaktion für die krebskranke Rinah (12) im Feststadl in Aschheim an der Eichendorffstraße 10. Bereits jetzt ist abzusehen: Mindestens 3000 Leute kommen, um zu helfen.

Rinah hat Blutkrebs. Das Mädchen liegt derzeit im Krankenhaus, benötigt ein Knochenmarkspende. Um möglicherweise einen Menschen mit den passenden Stammzellen zu finden, läuft eine Typisierungsaktion. Jeder gibt eine kleine Blutprobe, die später analysiert wird. Jedes Profil kommt in eine Knochenmarkspender-Datenbank. Vielleicht ist ein passender für Rinah dabei. gü

Auch interessant

Kommentare