Auf der B 471: Ein Verletzter und 40 000 Euro Schaden

Oberschleißheim - Mit einem Vorfahrtsverstoß auf der B 471 hat ein Röhrmooser (53) Montagfrüh rund 40 000 Euro Blechschaden verursacht und seinen Unfallgegner leicht verletzt, meldet die Polizei.

Gegen 7.50 Uhr war der 53-Jährige in Oberschleißheim mit seinem BMW von der Baderstraße nach links in die B 471 eingebogen und mit dem Mazda eines Friedbergers (49) zusammengestoßen. Der 49-Jährige verletzte sich leicht.

Den Röhrmooser nahm die Polizei mit zur Blutentnahme. Ob tatsächlich Alkohol im Spiel war, ist noch nicht geklärt. Die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim war unter Kommandant Wolfgang Schnell im Einsatz, unterstützt von Kräften der Feuerwehr Badersfeld. Sie beseitigten ausgelaufenen Kraftstoff und Öl und reinigten die Fahrbahn mit einem C-Rohr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare