57-Jähriger stürzt von Leiter und verletzt sich schwer

Ismaning - Beim Sturz von einer Leiter hat sich am Samstag ein 57-jähriger Ismaninger schwer verletzt.

Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden, meldet die Polizei. Der Unfall passierte am Samstag gegen 15.30 Uhr. Der 57-Jährige hatte laut Polizei die Solaranlage auf seinem Dach überprüfen wollen. Dafür stellte er eine Leiter auf die Dachterrasse und lehnte diese am Dach an. Die Leiter kippte jedoch, der Mann stürzte aus drei Metern Höhe auf die Terrasse. Er zog sich schwere Verletzungen an Kopf, Nacken und Rücken zu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich
Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich
Sule Afinowis Weißwürste ziehen Kunden von weit her nach Straßlach-Dingharting
Sule Afinowis Weißwürste ziehen Kunden von weit her nach Straßlach-Dingharting
Haarer Gymnasium: Schüler aus dem Landkreis müssen länger in Quarantäne bleiben als Jugendliche aus München
Haarer Gymnasium: Schüler aus dem Landkreis müssen länger in Quarantäne bleiben als Jugendliche aus München

Kommentare