73-Jährige in Fahrzeug eingeklemmt

Sauerlach - Die Schneeglätte wurde am Sonntagfrüh einer 73-jährigen Geretsriederin zum Verhängnis: Bei einem Unfall zwischen Altkirchen und Sauerlach erlitt sie schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück gegen 8.45 Uhr. In einer leichten Rechtskurve zwischen den beiden Ortschaften verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn, prallte gegen einen Baum und schleuderte zurück auf die Straße. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Mazda einer 44-jährigen Ayingerin zusammen, die in Richtung Altkirchen unterwegs war (Foto: Thomas Gaulke). Während die Ayingerin mit dem Schrecken davonkam, wurde die Unfallverursacherin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Sauerlach, Arget und Altkirchen rückten aus, um die Frau zu befreien, die Straße für rund eineinhalb Stunden abzusperren und schließlich die Fahrbahn zu reinigen. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Geretsriederin in ein Münchner Krankenhaus. Die Polizei geht nach dem ersten Kenntnisstand von einem Totalschaden an beiden Fahrzeugen aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A99: Lkw rast in Leitplanke - Fahrer stirbt wenig später
Auf der A99 bei Aschheim ist am Dienstagmorgen ein Kühllaster gegen einen Fahrbahnteiler gerast. Der Fahrer starb im Krankenhaus. Es entstand ein kilometerlanger Stau.
Tödlicher Unfall auf A99: Lkw rast in Leitplanke - Fahrer stirbt wenig später
Geburtstag im grünen Badezimmer Oberhachings 
Schon 1928 sprangen die ersten Münchner vom Zug ab, um im Further Bad schwimmen zu gehen. Seitdem hat sich auf dem Gelände einiges getan. Und Erwin Sedlmeier war immer …
Geburtstag im grünen Badezimmer Oberhachings 
Techno-Party mitten im Wald: Polizei schickt 60 Raver ins Bett
Eine ausgelassene Techno-Party mitten im Wald haben am Wochenende etwa 60 begeisterte Raver gefeiert. Leider zu laut. Die Polizei schickte die Feiernden nach Hause.
Techno-Party mitten im Wald: Polizei schickt 60 Raver ins Bett
Wegen Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt wochenlang gesperrt - so verläuft die Umleitung
Autofahrer müssen sich in Feldkirchen auf erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen gefasst machen. Die Ortsdurchfahrt ist in den Sommerferien wegen Bauarbeiten gesperrt.
Wegen Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt wochenlang gesperrt - so verläuft die Umleitung

Kommentare