1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

81-Jährige stirbt an Unfallfolgen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oberhaching - Die 81 Jahre alte Beifahrerin, die Mitte April in einen Frontalzusammenstoß auf der M 11 in Oberhaching verwickelt worden war, ist am Dienstag ihren schweren Verletzungen erlegen.

Dies teilte die Polizei gestern mit. Aus bislang ungeklärter Ursache war bei dem Unfall ein 76-jähriger Rentner mit seinem VW zwischen Grünwald und Oberhaching auf die Gegenspur gedriftet. Sein Wagen prallte frontal mit einem dort ankommenden VW zusammen, den eine 78-jährige Frau lenkte. Die 81-Jährige, die jetzt gestorben ist, saß beim Unfallverursacher im Auto. ak

Auch interessant

Kommentare