Polizei sucht den Fahrer

87-Jährige umgefahren: Schwer verletzt

Haar - Beim Ausfahren aus einer Tankstelle fährt ein Pkw-Fahrer eine 87-Jährige um. Man kümmert sich um die Seniorin und bringt sie nach Hause. Erst von dort verständigt sie Rettungsdienst und Polizei. Die sucht nun den Fahrer.  

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit einer weiblichen Beifahrerin am Donnerstag, 18.02.2016 zwischen 15 Uhr und 16 Uhr, vom Gelände einer Tankstelle auf die Münchner Straße in Haar. Zur gleichen Zeit ging eine 87-jährige Rentnerin aus dem Landkreis München als Fußgängerin den südlichen Gehweg der Münchner Straße in Richtung stadteinwärts.

Der Autofahrer übersah die ältere Dame und stieß mit seinem Pkw gegen den Oberschenkel der Frau. Die Seniorin stürzte und verletzte sich schwer, sie erlitt einen Beckenbruch. Der Pkw-Fahrer blieb stehen, seine Beifahrerin stieg aus dem Fahrzeug aus und kümmerte sich um die verletzte Frau. Auch ein Mitarbeiter der Tankstelle und ein Passant eilten der Frau zu Hilfe.

Die beiden unbeteiligten Helfer brachten die verletzte Rentnerin im Anschluss nach Hause, während der unbekannte Fahrzeugführer mit seiner Beifahrerin seine Fahrt fortsetzte. Erst als die 87-Jährige alleine Zuhause war, über eine Stunde nach dem Unfall, informierte sie den Rettungsdienst und die Polizei. S

Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ob bei dem Unfall ein Sachschaden entstanden ist, konnte noch nicht geklärt werden. Von dem unbekannten Fahrzeugführer ist lediglich bekannt, dass er männlich ist und einen dunklen Pkw fuhr.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Einbrecher sind in Taufkirchen in die Grundschule an der Pappelstraße und in das Pfarrhaus am Lindenring eingestiegen. 
Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Vandalen demolieren Kapelle und Auto
Vandalen sind in der Nacht zum Sonntag durch Furth gezogen. Sie beschädigten dabei nicht nur eine Kapelle, sondern auch auch ein Fahrzeug. 
Vandalen demolieren Kapelle und Auto
Spanner schaut durchs Fenster
Möglicherweise ist ihm die Hitze zu Kopf gestiegen, als ein Spanner Sonntagnacht durch das geschlossene Rollo eines Mehrfamilienhauses in Unterhaching spähte.
Spanner schaut durchs Fenster
Lehrstunde für Sauspiel und Solo
Schafkopf ist in Bayern Kulturgut. Und das kann man lernen - bei Kursen der Schafkopfschule in Oberschleißheim.
Lehrstunde für Sauspiel und Solo

Kommentare