+
Vermutlich im Schneetreiben ist ein Auto am Freitagvormittag von der A8 abgekommen und hat sich dann überschlagen.

Autobahnkreuz München Süd

Auto überschlägt sich - Zwei Verletzte

Brunnthal - Auf der A8 am Autobahnkreuz München Süd hat sich am Freitagvormittag ein Unfall ereignet: Ein Auto hat sich überschlagen, dabei sind zwei Personen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war das Auto am Freitagvormittag gegen 11 Uhr auf der A8 in Richtung München unterwegs. Am Autobahnkreuz München Süd kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Wagen, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb im Gebüsch im Seitenstreifen liegen. Die zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt und später in ein Krankenhaus gebracht.

mm

Unfall auf der A8: Auto überschlägt sich im Schneetreiben

Unfall auf der A8: Auto überschlägt sich im Schneetreiben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neubibergs Bürgermeister Thomas Pardeller: Daraus zieht er seine Kraft
100 Tage des Krisenmanagements hat Neubibergs neuer Bürgermeister Thomas Pardeller hinter sich. Dabei behält er stets die Ruhe.
Neubibergs Bürgermeister Thomas Pardeller: Daraus zieht er seine Kraft
Nach Supermarkt-Brand ist die Wiedereröffnung noch ungewiss
Der Rewe-Markt muss zum Teil saniert werden. Zum Glück ist aber nicht der ganze Warenbestand durch den Brand zerstört worden. Rewe-Sprecherin Rosmarie Daubenmerkl sagt, …
Nach Supermarkt-Brand ist die Wiedereröffnung noch ungewiss
Jazzgröße bringt Publikum zum Tanzen
Das Experiment ist gelungen. Im voll belegten Hinterhof des Bürgerhauses haben „Sydney Ellis and her Midnight Preachers“ das Publikum beim Open-Air begeistert. 
Jazzgröße bringt Publikum zum Tanzen
Coronavirus im Landkreis München: Nur eine Neuinfektion - Zahl der aktiven Fälle sinkt
Das Coronavirus ist immer noch präsent im Landkreis München. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Nur eine Neuinfektion - Zahl der aktiven Fälle sinkt

Kommentare