+

Lkw-Unfall auf der A9 bei Freimann

Lkw rammt Fahrbahnteiler

Landkreis - Bei einem folgenschwerer Unfall mit einem 40-Tonner und drei Pkw ist heute gegen 00:50 Uhr auf der A9 ein Lkw-Fahrer leicht verletzt worden. Wegen der aufwendigen Bergung des demolierten Lkw wurde die A9 in Richtung München stundenlang gesperrt. Es kam zu rund 5,5 Kilometern Stau, meldet die Polizei. Erst gegen 9 Uhr wurden die Autobahn wieder freigegeben.

Der Sattelzug, der mit Fleisch beladen war, kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte der 50-jährige Fahrer aus dem Umkreis von Fulda gegen einen Fahrbahnteiler aus Beton, kam nach links ab, überquerte drei Fahrstreifen und blieb kurz vor der Mittelleitplanke stehen. Dabei streifte er den Peugeot einer 25-jährigen Münchnerin. Ein Opel und ein Mercedes, in denen insgesamt vier Männern aus München unterwegs waren, wurden zwischen Mittelleitplanke und Sattelzug eingeklemmt.

Als Unfallursache wird nach ersten Ermittlungen Übermüdung mit einhergehendem Sekundenschlaf vermutet, meldet die Polizei. Genaueres wird die Auswertung des Fahrtenschreibers ergeben. Der Lkw-Fahrer kam leicht verletzt in eine Klinik in München, wurde laut Polizei aber am Vormittag wieder entlassen. Die anderen Unfall-Beteiligten blieben unverletzt.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 185 500 Euro.

Eingesetzt waren neben mehreren Streifen der Verkehrspolizei Freising auch die Polizei München und der Berufsfeuerwehr München.  mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinde macht zwei Schleichwege dicht
Zu viel Verkehr auf kleinen Straßen. Da muss sich was ändern, fand die Kirchheimer CSU-Fraktion. Und hat recht bekommen.
Gemeinde macht zwei Schleichwege dicht
Das verkannte Urlaubsparadies
Der Landkreis München ist Boomregion und Wirtschaftsmotor – aber Urlaubsziel? Das wird gerne übersehen, dabei haben hier allein im ersten Halbjahr 570 000 Menschen ihre …
Das verkannte Urlaubsparadies
Weniger Politik beim Keferloher Montag
Mehr Landwirtschaft, weniger Politik. Ganz wie früher auf den Viehmärkten soll es diesmal zugehen beim Keferloher Montag.
Weniger Politik beim Keferloher Montag
B11: Rollerfahrer prallt in Auto
Ein Rollerfahrer wollte sich am Dienstag in Hohenschäftlarn am Stau vorbeischlängeln. dabei stieß er allerdings mit einem abbiegenden Auto zusammen.
B11: Rollerfahrer prallt in Auto

Kommentare