Autobahn stundenlang gesperrt

A 99: Auto brennt komplett aus

Kirchheim - Ausgebrannt ist ein Fahrzeug auf der A 99 in Richtung Stuttgart bei Kirchheim am frühen Sonntagmorgen. Die Insassin konnten sich rechtzeitig retten.

Am Sonntagmorgen um 2:51 Uhr alarmierte die Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises München die Kirchheimer Wehr zu einem brennenden PKW auf die A 99 Richtung Stuttgart. Auch die Feuerwehr Haar, die aufgrund der Angaben im Notruf zuerst alarmiert wurde, war bereits vor Ort und löschte den komplett ausgebrannten Pkw ab. Die Fahrerin konnten sich laut Feuerwehr noch rechtzeitig aus dem brennenden Auto retten.

Wie es zu dem Brand genau gekommen ist, ist noch unklar. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit dem Unfall eines 18-Jährigen, der von einer Brücke kurz vor der Ausfahrt Aschheim/Ismaning direkt in das Auto gestürzt war. Er überlebte nicht, die Polizei vermutet Selbstmord. Die Fahrerin bekam einen großen Schreck, lenkte das Auto an den Straßenrand und sprang aus dem Wagen, meldet die Polizei.

Die Feuerwehren aus Kirchheim und Haar mussten die Autobahn bis 5:30 Uhr ausgeleuchten und alle Fahrspuren sperren. Der Verkehr wurde durch Polizei und Autobahnmeisterei an der Ausfahrt Kirchheim ab- und über die B471 umgeleitet. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

6500 Euro Schaden nach Unfall
Ein Unfall hat in Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Eine Person wurde leicht verletzt.
6500 Euro Schaden nach Unfall
Feuerwehren bergen nach Unfall acht Tonnen Ladung
Auf der A99 bei Feldmoching ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sattelzug umgekippt und hat seine Ladung auf der Fahrbahn verteilt. Die Feuerwehren hatten ordentlich zu …
Feuerwehren bergen nach Unfall acht Tonnen Ladung
Freunde Grünwald laden zum Frühjahrskonzert
Die Vereinigung der Freunde Grünwald lädt zum Frühjahrskonzert ein. Jugendblaskapelle und Blasorchester spielen einen abwechslungsreichen Mix.
Freunde Grünwald laden zum Frühjahrskonzert
Hochbrück: Offene Ganztagsschule startet im Herbst
Hochbrück bekommt eine offene Ganztagsschule - die Stadt Garching lässt sich das einiges kosten. Standort ist das ehemalige Sparkassengebäude.
Hochbrück: Offene Ganztagsschule startet im Herbst

Kommentare