1 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
2 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
3 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
4 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
5 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
6 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
7 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
8 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.

A99: Mann will Autobahn verlassen und fährt geradeaus weiter - Bilder

München - Eigentlich wollte ein BMW-Fahrer am Samstagmorgen die Autobahn verlassen. Doch an der Ausfahrt Hohenbrunn fuhr er einfach weiter, rammte den Ausfahrtwegweiser und krachte in zwei Bäume am Waldrand.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ohrenbetäubende Kinderträume
Vorne ein schwerer Biker, hinten ein strahlendes Kind: So sind 60 Motorräder, Quads und Trikes durch Unterhaching geröhrt. Auf Einladung einer Stiftung erlebten die …
Ohrenbetäubende Kinderträume
Pullach
Fliegerbombe im Chemie-Gelände entschärft 
Die Fliegerbombe an der Dr. Gustav-Adolph-Straße im Gewerbegebiet Pullach ist am Sonntagvormittag erfolgreich entschärft worden. Schon nach 28 Minuten hatte der …
Fliegerbombe im Chemie-Gelände entschärft 
Pullach
Pullacher Bombe ist jetzt eingehaust
Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, die am vergangenen Donnerstag im Pullacher Industriegebiet gefunden wurde, ist jetzt eingehaust. Vier Schiffscontainer …
Pullacher Bombe ist jetzt eingehaust
Fliegerbombe in Pullach entdeckt – Entschärfung am Sonntag
In Pullach wurde ein 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt. Am Sonntag soll das Ungetüm entschärft werden.
Fliegerbombe in Pullach entdeckt – Entschärfung am Sonntag

Kommentare