Auf der A995 mit Marihuana im Blut erwischt

Polizei stoppt Drogenfahrt

Taufkirchen - Dumm gelaufen: Die Polizei erwischte einen Schweizer (22), der unter Drogen auf der A995 unterwegs war. 

Mit Drogen im Blut war ein 22-Jähriger aus der Schweiz auf der A995 unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Kontrolle zwischen dem Kreuz München Süd und Taufkirchen zeigte der Test ein positives Ergebnis. Der Mann aus Bern hatte Marihuana konsumiert.

Nach der Blutentnahme durfte er gegen eine Sicherheitsleistung von 800 Euro gehen, ans Steuer setzte sich seine fahrtüchtige Beifahrerin.

nine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Comeback: Bela Bach (SPD) zieht in den Bundestag ein
Was für eine Überraschung: Für Bela Bach (29), die ehemalige Kreisvorsitzende der SPD, geht unverhofft nun doch noch ein politischer Herzenswunsch in Erfüllung. Sie …
Überraschendes Comeback: Bela Bach (SPD) zieht in den Bundestag ein
Streit ums Trinkwasser:  Der Hahn für Neubiberg und Unterhaching bleibt vorerst auf
Die Trinkwasserzufuhr für Neubiberg und Unterhaching würde man an der Quelle im Loisachtal gerne zurückdrehen. Nun gab es ein Treffen vor Gericht.
Streit ums Trinkwasser:  Der Hahn für Neubiberg und Unterhaching bleibt vorerst auf
Überfall und Schüsse im Landschaftspark? Polizei warnt vor Panikmache
Drei Jugendliche sollen am Montagabend im Landschaftspark in Unterhaching überfallen worden sein. In den sozialen Netzwerken kursieren Gerüchte um Schüsse, die gefallen …
Überfall und Schüsse im Landschaftspark? Polizei warnt vor Panikmache
Porschefahrer erwischt Autoknacker auf frischer Tat
Auf frischer Tat hat ein 59-Jähriger in Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Autoknacker erwischt, der gerade seinen Porsche stehlen wollte. Die Polizei konnte den Autodieb …
Porschefahrer erwischt Autoknacker auf frischer Tat

Kommentare