M3 in Unterföhring

Technisches Problem an der Ampel

Unterföhring/ Aschheim - Die für heute geplante Inbetriebnahme der Ampel an der Kreisstraße M 3 musste verschoben werden, weil ein technisches Problem aufgetreten ist.

Das meldete heute das Staatliche Bauamt Freising. Die sogenannte Anforderungsampel hat der Landkreis in Unterföhring an der Kreuzung der M 3/ Oberer Aschheimer Weg errichtet. Sie kann werktags von 6 bis 20 Uhr und samstags von 6 bis 13 Uhr betätigt werden, jedoch nicht an Sonn- und Feiertagen. Während das Bauamt mit der Bedarfsampel an der Ausfahrt des Kieswerks den ein- und abbiegenden Lkw-Verkehr besser abwickeln will, regt sich im Gemeinderat Unterföhring Widerstand gegen die neue Ampel, die für 160 000 Euro vom Landkreis errichtet wurde. SPD-Fraktionssprecherin Jutta Schödl spricht von einem „Schildbürgerstreich“, die Ampel werde Stau verursachen, was zur Folge habe, dass die Autos wieder durch den Ort fahren würden. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Garching – Mit fast zwei Promille fuhr ein 30-jähriger Radlfahrer in der Nacht zum Montag durch Garching.
In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Saatkrähen verschmutzen Gräber
Auf dem Unterhachinger Friedhof kommt es immer wieder zu Beschwerden über Krähen, die mit ihren Ausscheidungen die Gräber verunreinigen würden.
Saatkrähen verschmutzen Gräber
Weil die Erzieher fehlen: 45 Kindergartenplätze in Gefahr
Stehen ab Herbst 45 Kinder in Haar ohne Betreuungsplatz da? Diese Hiobsbotschaft verkündete zumindest Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller (SPD). Aus Mangel an …
Weil die Erzieher fehlen: 45 Kindergartenplätze in Gefahr
Ein Arzt kritisiert: Vereinssport macht Kinder kaputt
Sportvereine und Trainer machen unsere Kinder kaputt. Das sagt Werner Bartens, Arzt und Autor mehrerer Bestseller. Seine streitbaren Thesen hat er nun bei einem Vortrag …
Ein Arzt kritisiert: Vereinssport macht Kinder kaputt

Kommentare