1 von 2
2 von 2

Geschäft in Unterhaching

Anwohner bemerkt Einbruch: Täter überführt

Unterhaching - Ein Anwohner der Hauptstraße in Unterhaching hört in der Nacht auf Mittwoch verdächtige Geräusche und ruft die Polizei. Die fasst den Einbrecher noch vor Ort.  

Wie die Polizei berichtet, hörte ein Anwohner am Dienstag, 12.05., um 02.40 Uhr laute Geräusche. Er vermutete, dass in ein naheliegendes Geschäft eingebrochen wird und verständigte die Polizei über den Notruf 110.  

Die Polizei stellte fest, dass die Eingangstür des Geschäfts in der Hauptstraße aufgebrochen worden war, auch die Verglasung der Tür war beschädigt.

Im Hinterhof konnte dann ein 43-jähriger Rumäne festgenommen werden, der noch Einbruchswerkzeug bei sich hatte. In seiner ersten Vernehmung gestand der Täter den versuchten Einbruch.

Der Man wird am Mittwoch dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Ob er noch für weitere Straftaten in Frage kommt, wird noch ermittelt. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gut 1400 neue Einwohner in Mittenheim
615 Wohnungen für rund 1410 Bewohner – dieses Großprojekt „Quartiersentwicklung Mittenheim“ ist im Gemeinderat Oberschleißheim auf Skepsis gestoßen. Das würde ein …
Gut 1400 neue Einwohner in Mittenheim
Mehr Sicherheit in Zeiten des Terrors
Betonklötze als Barriere vor dem Zugang zum Volksfestplatz und Taschenkontrollen an den Eingängen: Für das Volksfest Oberschleißheim heuer ganz andere …
Mehr Sicherheit in Zeiten des Terrors
Ohrenbetäubende Kinderträume
Vorne ein schwerer Biker, hinten ein strahlendes Kind: So sind 60 Motorräder, Quads und Trikes durch Unterhaching geröhrt. Auf Einladung einer Stiftung erlebten die …
Ohrenbetäubende Kinderträume
Pullach
Fliegerbombe im Chemie-Gelände entschärft 
Die Fliegerbombe an der Dr. Gustav-Adolph-Straße im Gewerbegebiet Pullach ist am Sonntagvormittag erfolgreich entschärft worden. Schon nach 28 Minuten hatte der …
Fliegerbombe im Chemie-Gelände entschärft 

Kommentare